Kontakt Altenhilfe

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege ist für Seniorinnen und Senioren geeignet, die vorübergehend Pflege und Unterstützung benötigen, wie etwa nach einem Krankenhausaufenthalt, zur Vorbereitung einer Reha-Maßnahme, während eines Urlaubsaufenthalts der Familie oder als Übergangslösung bei der Suche nach einer Langzeitpflege.

In der Kurzzeitpflege betreuen wir Seniorinnen und Senioren bis zu acht Wochen im Monat. Die Kurzzeitpflege hilft plötzlich entstehenden Pflegebedarf zu überbrücken und entlastet Familienmitglieder, die die Pflege von Angehörigen übernommen haben. Seniorinnen und Senioren, die in unseren Pflegeheimen Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen, erhalten die gleichen Angebote wie in der Langzeitpflege.

Angebote Kurzzeitpflege

Beratung und Information

Falls Sie Fragen zur Kurzzeitpflege haben, unterstützen wir Sie gerne. Wir arbeiten mit Pflegediensten, Ärztinnen und Ärzten sowie Therapeutinnen und Therapeuten zusammen. Zudem vermitteln wir Ihnen auf Wunsch mobile Pflegedienste. Unsere Ansprechpartner in den Einrichtungen helfen Ihnen gerne weiter.

Kosten

Der Tagessatz ist abhängig vom Pflegegrad. Bei Fragen zur Antragsstellung bei der Pflegekasse beraten wir Sie gerne. Ab Pflegegrad 2 zahlt die Pflegekasse 3.224 Euro für maximal acht Wochen im Jahr. Der Anspruch auf Kurzzeitpflege besteht ab dem Tag der Einstufung.

Weitere Angebote der Altenhilfe